Über uns

Vision Naturparkmetzgerei

Im Mai 2015 wurde die Vision der Naturparkmetzgerei geboren. Die neu gewählten Bürgermeister Gerhard Beer (Hittisau), Martin Bereuter (Sibratsgfäll) und Ulrich Schmelzenbach (Riefensberg) tauschten sich nach einer Sitzung über ihre Tätigkeiten neben dem Bürgermeister Amt aus. Schnell kristallisierte sich der Bezug zur Landwirtschaft und zur Vermarktung von regionalen Produkten heraus. Tatsache war und ist das immer mehr kleine Metzgerei Betriebe zusperren. Die wichtige Tätigkeit der Lohnschlachtung war nur noch in wenigen Betrieben möglich.

Die Beteiligten entschlossen sich daher eine Arbeitsgruppe zu diesem Thema zu gründen. Als weitere Mitglieder stießen in der Folge Jürgen Hirschbühl Gastronom aus Krumbach, Rainer Moosmann Metzgermeister aus Schwarzenberg als auch Carina Niedermair als Vertreterin des Vereins Naturpark Nagelfluhkette dazu. Als wichtiger Meilenstein. konnte die Metzgerei in Doren erworben werden. Weiters konnte mit Metzgermeister Rainer Moosmann ein ausgezeichneter Betreiber gewonnen werden. Als weiterer wichtiger Schritt wurde im September 2017 die Genossenschaft Metzgerei Naturpark Nagelfluhkette e. Gen. gegründet.

 

Seit September 2018 bildet Metzgermeister Rainer Moosmann außerdem einen Lehrling aus. Der Genossenschaft ist die Ausbildung von Lehrlingen in diesem inzwischen Mangel Beruf ein wichtiges Anliegen.

Die Genossenschaft Metzgerei Naturpark Nagelfluhkette e.Gen. bietet die Möglichkeit der Lohnschlachtung an. Metzgermeister Rainer Moosmann (Moosmann Fleischveredelung) sorgt für eine stressfreie Schlachtung und produziert für euch beste Schinken und Wurstspezialitäten. Weiters bietet Metzgermeister Rainer Moosmann eine ausgezeichnete Fleischreifung in Reifeboxen an. Dies macht besonders beim Rindfleisch in der Zartheit und Bekömmlichkeit einen großen Unterschied aus.

Anmeldungen zu Lohnschlachtung bitte direkt an

 

Metzgermeister Rainer Moosmann
unter der Telefonnummer: +43 664 18 3811 4