GenossenschaftMetzgereiPresse

Eröffnung Metzgereifachgeschäft mit Bistro

Wir haben eröffnet

Köstlichkeiten von Tieren, die im Naturpark geboren, gefüttert und geschlachtet sind, bieten wir nun im eigenen Metzgereigeschäft mit Bistro am Dorfplatz. Einkaufen, verkosten, verweilen, genießen bei ausgezeichneter Fachberatung. Jeweils Dienstag bis Samstag bieten wir Einheimischen und Gästen die Möglichkeit zum Einkauf von Fleisch aus der Region für die Region.

 

Fotos: W. Micheli

Kooperation für die Zukunft

der Landwirtschaft in der Region

LR Gantner gratulierte zur Eröffnung der Metzgerei Naturpark Nagelfluhkette

Hittisau (VLK) – Bei der Eröffnung der Metzgerei Naturpark Nagelfluhkette am Samstag, 30. November, in Hittisau gratulierte Landwirtschaftslandesrat Christian Gantner den Initiatoren dieses Kooperationsprojekts: „Hier geht es um die Förderung der kleinstrukturierten, zukunftsfähigen Landwirtschaft im Naturpark. Die Verantwortlichen setzen auf Zusammenarbeit, Qualität und Regionalität – ganz im Sinne unserer Landwirtschaftsstrategie ‚Landwirt.schafft.Leben‘.“ Für dieses Engagement sagte Gantner den Mitgliedern der Genossenschaft Metzgerei Naturpark Nagelfluhkette und ihrem Obmann Ulrich Schmelzenbach ein großes Dankeschön.

In ihrem neuen Laden mit Bistro bietet die Genossenschaft Köstlichkeiten von Tieren an, die im Naturpark geboren, gefüttert und geschlachtet wurden. Durch Vermarktung der Spezialität „Naturpark Fleisch“ wird den örtlichen Landwirten die Möglichkeit geboten, ihre artenreichen und nachhaltig bewirtschafteten Wiesen und Weiden – nicht zuletzt auch auf den Alpen – für die Erzielung fairer Preise und auskömmlicher Einkommen zu nützen.

Die Genossenschaft sieht ihren Auftrag in einer unkomplizierten, kontinuierlichen Versorgung der örtlichen Gastronomie, Beherbergungsbetriebe und privaten Kunden mit regionalen, fair und tierfreundlich produzierten, qualitativ hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren. Transparente Qualitätskriterien ermöglichen einen gesunden Fleischgenuss für Konsumentinnen und Konsumenten und tragen zum Erhalt des Naturparks bei. Die Vorteile liegen auf der Hand, sagte Landesrat Gantner: „Mit der Vermarktung von regionalem Fleisch wird ein Beitrag zur Diversifizierung der Landwirtschaft, zur Erhöhung der regionalen Eigenversorgung und zur Verringerung von Tiertransporten geleistet.“

Presseaussendung – Vorarlberger Landeskorrespondenz VLK


Wir lieben Fleisch und Tier

Ziel der Genossenschaft Metzgerei Naturpark Nagelfluhkette ist nicht nur der Verkauf von Fleisch, sondern vor allem auch die Bewahrung und Förderung einer kleinstrukturierten, zukunftsfähigen Landwirtschaft im Naturpark. Wir setzen uns dafür ein, dass Fleisch wieder zu etwas anderem wird als ein industrielles Massenprodukt und für bewussten Fleischgenuss. Somit auch dafür, dass den Produzenten wieder mehr Wertschätzung entgegengebracht wird. Transparente Qualitätskriterien, kurze Transporte, Tierwohl bei der Schlachtung sind Teil unserer Philosophie und sorgen für das gute Bauchgefühl bei der Kaufentscheidung.

Öffnungszeiten:

Di – Do   8:30  – 18:00
Fr   8:30 – 19:30
Sa  8:30 – 14:00
Sonntag, Montag und Feiertag – Ruhetag